Nochmals grundsätzlich zum Thema Web 2.0

75 Prozent der Unternehmen wissen nicht, was und wo ihre Kunden im Web 2.0 über sie reden. Warum? Ganz einfach, weil sie Twitter, Facebook und Co. derzeit noch aus ihrer Kommunikation ausklammern. Nur weil ein Unternehmen die sozialen Medien ignoriert, heißt das noch lange nicht, dass die Social-Media-Gemeinde das Unternehmen ignoriert. Das Web 2.0 hat…

Blogparade – erste Webseite

Damals beginnt mit Rückblick auf die Zeiten von CompuServe und AOL, den Monopolisten wenn es um Webzugänge ging. Deutsche Alternativen, wie Fidonet oder Deutsche Mailbox waren preislich und funktionell weit abgeschlagen unterwegs. Zudem kosteten deutsche Domains ein Vermögen und „alle Welt“ nutzte die US-Kennung .com . Kleine Anekdote am Rande: pfiffige Provider meldeten „auf Verdacht“…

Arbyte grenzenlos

Es ist sicherlich richtig, dass nach Wahl des Ansprechpartners die Antwort auf „was ist seamless computing“ anders ausfällt. Gibt es überhaupt einen ganzheitlichen Ansatz – und ist das Konzept dahinter unweigerlich für jedes Unternehmen geeignet? Dem widmet sich aktuell eine Blogparade zum Thema. Für mein berufliches Umfeld bedeutet das: einmalige Anmeldung (single-signon) und unlimitierter Programm-…

Die Zukunft von Corporate Website oder besser Social Corporate Website?

Hör auf in Traffic zu investieren – lass Facebook machen – oder…? Nach nunmehr einigen Jahren – des Diskutierens, Erlebens, Verbesserns, Entwickelns … – berichten von attraktiven Erfolgen, lassen sich einige grundlegende Fakten aus der Vergangenheit und den aktuellen Möglichkeiten, als auch Perspektiven ablesen. Sehr gerne zitiere ich hier einige Beispiele und sehr gut dargestellte…