Durch Betroffenheit und Konsens zur Innovation

Über einen Kommentar von Guido Bosbach zu Facharzt-Kompetenz in der Unternehmensberatung inspiriert, entstanden: Der Begriff ganzheitlich ist wohl am besten aus der Medizin geläufig. Hier kennzeichnet er einen Therapie-Ansatz, der die Selbstheilungskraft in den Mittelpunkt stellt im Gegensatz zur Schulmedizin, der das Kurieren am Symptom zugeschrieben wird. Eine analoge Position nimmt für mich die ganzheitliche…

Unkenntnis verhindert digitalen Durchbruch

Viele Unternehmen haben ihn als strategisches Wettbewerbselement erkannt, in amerikanischen Regierungskreisen setzt man auf seine enormen Rationalisierungseffekte für die öffentliche Verwaltung, und in Kreisen der Europäischen Union wurde ihm im Hinblick auf die Informationsgesellschaft ein hoher Rang zugebilligt: dem elektronischen Datenaustausch (Electronic Data Interchange / EDI) wird ein gigantisches Wachstum prognostiziert. Allerdings ist der Durchbruch…

Geschäftsmodellwandel ungelöst

Ostwestfalen-Lippe und sein Mittelstand waren lange Zeit ein Erfolgsmodell ohne wenn-und-aber. Die Auswirkungen des digitalen Wandels trafen hier auf besonders sicher geglaubtes Management-nach-Gutsherrn-Art; unter anderem durch einen äusserst dynamischen Wandel der angestammten nationalen und internationalen Märkte gekennzeichnet – mit einschneidenden Auswirkungen. Er bezieht sich nicht nur auf Verschiebungen von der Industrie-, beziehungsweise Produktions- zur Informations-…

Kaffee ist meine neue Leidenschaft

Wie jetzt: Kaffee?! Ist doch an jeder Ecke zu haben und sogar so billig, dass Kaffeemarken offensichtlich mehr am Bademantel, Fahrrad und Geschenke-Zusatzverkauf verdienen, als am Kernprodukt. Nicht zu vergessen diejenigen Kaffeeketten, die Geschmacks-Unzulänglichkeiten unter Sirup und Krokant verstecken. Interessant nur, dass – wie beim Bier – immer mehr Mikro-Röstereien (Mikro-Brauereien) eröffnen und enormen Zulauf…